Kloster Einsiedeln Heiliger Meinrad von Einsiedeln
rabe   Hauptseite
rabe   Aktuelles
rabe   Buchauszug
rabe   Autorinnen
rabe   Leben
rabe   Zeittafel
rabe   Wandervorschlag
rabe   Fotos
rabe   Bestellen
rabe   Kontakt
rabe   Links
rabe   Unterrichtsmaterial

"Auf den Spuren des heiligen Meinrad"

Die Wanderung ist ein beliebtes Teilstück des Jakobwegs und wird jährlich von zahlreichen Pilgern bewandert.

Pfäffikon-Luegeten-Etzelpass-Egg-Einsiedeln
Wanderzeit: ca. 3 Stunden
Postautobetrieb bis zur Luegeten.

Ausgangspunkt ist Pfäffikon SZ. In Pfäffikon steht mitten im Dorf leicht erhöht die St. Meinradskirche mit integrierter St. Meinradskapelle. Würde und Ruhe strahlt die Meinradsstatue im hinteren Teil der Kirche aus. Von hier aus geht es bergauf Richtung Luegeten. Weiter durch den (Finsteren) Wald, vorbei am Meinradsbrunnen, bis hinauf zum Etzelpass. Hier befindet sich die St. Meinradskapelle und das Restaurant St. Meinrad. In dieser Gegend setzten die Mitbrüder des hl. Meinrad dessen Herz bei. Wunderbar zu geniessen ist an diesem Ort die Aussicht bis hin zum Kloster Einsiedeln. Der Weg führt nun hinab Richtung Egg, am "Galgenchappeli" vorbei bis ins schöne Dorf Einsiedeln. Als Abschluss steht hier der Besuch des Klosters Einsiedeln mit der Gnadenkapelle.

 
© 2006/2011 · webmaster: Valentin Mächler · E-Mailemail senden